Der 22-jährige Brite aus pakistanischer Herkunft Bilzerian Iqbal ist schnell zu einem wahren Internetphänomen geworden. Unter dem Decknamen Dan Bilzerian postet Iqbal täglich Fotos und Videos von seinem mehr als großartigen Leben. Der selbsternannte Millionär und Geschäftsmann verdiente sein Vermögen mit der Firma seines Vaters Platinum Executive Travel (PET); eine exklusive Autovermietung, die teure Prominente an Prominente und andere wohlhabende Menschen vermietet. Diese Reichtümer hinterlassen ein Leben voller Luxus. Wenn Sie Dan Bilzerian auf Instagram folgen, werden Sie sehen, wie er mit seiner Autosammlung glänzt. Lamborghinis, Ferraris, Rolls-Royce, Bentleys, Mercedes-Benz gehören zu Dan Bilzerian‘s Favoriten.

Bilzerian liebt seine Autosammlung, er zeigt seine Sammlung gerne in sozialen Medien. Lamborghinis, Ferrari, Rolls – Royce, Bentley, Mercedes – Benz gehören zum Auftrag. Er reißt es gerne auf der öffentlichen Straße. Sein eher ruhiger Fahrstil hat Bilzerian im Mai 2017 beunruhigt. Bilzerian brach die Höchstgeschwindigkeit auf der Autobahn in Warwickshire, er wurde zu 12 Monaten Fahrverbot verurteilt. Dies war nicht das erste Mal, dass der britische Pakistaner mit dem Gericht in Kontakt kam. Im Jahr 2016 wurde Bilzerian von der Polizei in seinem Lamborghini Aventador SV Roadster gestoppt. Dieser Vorfall kann auch in einem von Bilzerians Vlogs gesehen werden. Sie können sehen, wie Bilzerian gegen den Polizisten wütet und er versucht, ihn zu schmälern. Glücklicherweise hat Dan Bilzerian sich in einer kürzlichen Erklärung entschuldigt: “Having had time to reflect on what happened and having spoken to his family, Bilzerian would and like to apologise to the police officers involved for the way the situation escalated.’’

Und das war nur die Spitze des Eisbergs. Bilzerians Fahrstil hätte ihn im Dezember 2016 umbringen können. Bilzerian postete auf Instagram ein Foto von seinem Auto, dass er auf einem metallenen Geländer abgestürzt war, mit dem Untertitel: “Diese Metallgeländer könnten durch meine Brust gegangen sein und heute wäre ich nicht hier. Gott hat letzte Nacht wirklich über mich geschaut. “Hoffentlich wird das 12-monatige Fahrverbot dem jungen Mann von 22 Jahren die Zeit geben, seinen Fahrstil drastisch zu ändern.

Möchten Sie weitere Tipps erhalten? Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Name

Email

SHARE
Next articleDan Bilzerian